SEO Check Tool von seotab

Startseite >SEO Check

SEO Check

SEO Check? Überprüfe und analysiere kostenlos deine Webseite mit dem SEO Check von seotab. Unser SEO Tool liefert dir ausführliche Informationen darüber, wo bei deiner Website Optimierungsbedarf besteht denn die Einhaltung der Suchmaschinen-Richtlinien ist ein wichtiger Faktor für den Erfolg Deiner Website.

 

SEO-Check: Wie gut ist deine Website optimiert?

Teste kostenlos die Suchmaschinenoptimierung deiner Seite.

Was ist SEO & warum ein SEO Check?

SEO Check Tool? Warum ist das sinnvoll? Dank Suchmaschinen wie Google & Co sind heute unendlich viele Services, Dienstleistungen und Informationen nur wenige Klicks entfernt. Deshalb gilt SEO (Suchmaschinenoptimierung) als unabdingbar, wenn du mehr Besucher auf deine Website anziehen und deine Umsätze langfristig steigern möchtest.

Die Abkürzung SEO steht für „Search Engine Optimization“ und wird in deutscher Sprache als Suchmaschinenoptimierung bezeichnet. Dabei geht es darum, die eigenen Webseiten-Inhalte für Suchmaschinen lesbar zu machen. Diese einzelnen SEO-Maßnahmen führen langfristig dazu, dass dein Webauftritt möglichst weit vorne in den organischen (= nicht bezahlten) Suchmaschinen-Ebnissen angezeigt wird.

Woraus besteht SEO?

Die Suchmaschinenoptimierung besteht aus einer Reihe von Maßnahmen, die sowohl auf als auch abseits der eigenen Website vorgenommen werden. Wenn diese Arbeit erfolgreich erledigt wird, wird die eigene Website für einem bestimmten Suchbegriff in den organischen Suchmaschinen-Ergebnissen möglichst weit vorne aufgelistet – und für mehr Besucher und potenzielle Kunden sorgen.

Die SEO-Maßnahmen unterteilen sich dementsprechend auf:

 

- OnPage-Optimierung: Die Maßnahmen werden direkt auf der Website vorgenommen (wie z. B. Verbesserung der Meta-Tags, Überschriften, Bilder...).

- OffPage-Optimierung: Die Maßnahmen werden außerhalb der Website vorgenommen (z. B. das Linkaufbau, Social Signs...).

 

Trotz allem sollte man nicht erwarten, dass die Website sofort auf Platz 1 springt, denn es ist viel Geduld, Zeit und Knowhow nötig, um zu den Top-Suchergebnissen zu gelangen – und dort auch zu bleiben. Deshalb sollte am sich für den Anfang das Ziel setzen, überhaupt auf die erste Seite der Suchmaschinen zu gelangen – denn da suchen die Meisten.

Um dies zu erreichen, sind umfangreiche Datenanalyen (SEO Check) sowie Umsetzung entsprechender Strategien in Form von unterschiedlichen SEO-Maßnahmen erforderlich. Doch Google & Co machen das Spiel jedes Jahr noch aufwändiger und komplexer, sodass die Investition in SEO keine Spekulation ist – genauso wie gute Ergebnisse keinesfalls ein Zufall sind.

Suchmaschinen-Suchergebnisse verstehen

Versuch das Internet als eine riesige Bibliothek zu verstehen. Dabei muss Google & Co entscheiden, welche Websites in den Top 10 Suchergebnissen für die jeweilige Anfrage aufgelistet werden. Faktoren wie Popularität und Relevanz werden dabei besonders stark gewichtet, aber auch die folgenden Faktoren spielen bei der Bewertung eine wesentliche Rolle:

 

- Relevanz der Seiteninhalte zur Suchanfrage.

- Verlinkungen (Backlinks) von anderen Websites.

- Verweildauer auf der Seite. Wobei schnelle Rückkehr zu den Suchergebnissen als ein negativer Faktor eingestuft wird.

 

Wenn man also möchte, dass die eigene Website für ein bestimmtes Schlüsselwort (Keyword) rankt, dann muss man dem Besucher auch das liefern, wonach er sucht bzw. was er von der Seite erwartet. Wenn man es dabei noch schafft, mithilfe von Backlinks ein gewisses Level an Autorität aufzubauen, stehen die Ranking-Chancen schon ziemlich gut.

SEO Check Tool

Überprüfe und analysiere gratis deine Webseiten mit dem SEO Check von seotab. Unser Suchmaschinenoptimierung Tool (SEO CHECK) liefert dir ausführliche Informationen darüber, wo bei deiner Website Optimierungsbedarf besteht denn die Einhaltung der Suchmaschinen-Richtlinien ist ein wichtiger Faktor für den Erfolg Deiner Website.

Fazit

Während gute Suchmaschinenoptimierung viel verspricht, erfordert sie auch viel Fachwissen und Engagement. Deshalb empfiehlt es sich vor allem bei einem umfangreichen Webauftritt, den ganzen Aufwand einer SEO-Agentur zu überlassen. Professionelle SEOs haben stets alle Aspekte der Suchmaschinenoptimierung im Blick und sind bei den aktuellen Trends auf dem Laufenden – von der Keyword-Recherche, über technische Optimierung bis hin zum Linkaufbau und der Erstellung einer allumfassenden Content-Strategie.

Währenddessen kann man sich auf das Wesentliche konzentrieren – nämlich die Bekanntmachung der Marke im Internet und die Entwicklung hochwertiger Inhalte für Besucher.

Auf Facebook teilen
Auf twitter teilen
Auf google plus teilen
Auf Xing teilen
Auf LinkedIn teilen
Auf Pinterest teilen

Könnte dich auch interessieren: